Toller Bericht , seltsames Bild

 “ Wow ! “ dachte ich , als ich den leicht debil dreinschauenden Typen am Piano sitzen sah..“Da haben se‘ ja genau das Spasstenbild Number One ausgesucht !“ Aber so ist es nun Mal auf dieser Welt auch wenn‘ s dir nicht gefällt – schaust du deinen eigenen Film und bist dein eigener Held (Fanta 4 „Jetzt ist sie weg “ )

Aber Hauptsache der Artikel ist cool!

Ja, schon ! Auch wenn das Bild wirklich…aber im Ernst…Ist es nicht ein Bild das Bände spricht, das wir uns machen sollen , das mehr sagt als 1000 Worte…und warum sagt dieses Bild nur “ Hey..ich hab gerade gelernt wie man mit fünf Fingern eine Taste drückt , bin ich jetzt im Fernseeeehn?“

Yap, da fängts doch an! Wenn ich nen Song schreibe achte ich ja auch nicht auf jede noch so feine Betonung und  fahre nachher aber die Drums so weit hoch dass der Hörer in jedem Fall ne gute Krankenversicherung braucht..oder?

Ich denke deshalb mache ich die Aufklärungsarbeit auch .Es geht ums Gesamtbild

Ich kann niemandem einen Vortrag über Gleichberechtigung und Toleranz halten , Ihn  an der Cocktailbar aber zur Seite stoßen..

Wir setzten Signale , nicht nur mit unseren Worten sondern auch unseren Taten!

 

Vielleicht denken die Damen und Herren von der Redaktion auch Mal in diese Richtung..Würde mich freuen 🙂

 

Und bis dahin , freue ich mich , trotz komischem Bild über einen gelungenen ART-TIC EL  🙂

 

Euer

 

Jean /SpellfireJaMaL

Hier geht’s zum Beitrag :

https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Nur-einen-Tic-anders-409503.html

 

 

 

Werbeanzeigen